Telefon +49 9171 8269696

2016-05-30

Meisterklasse im Pflasterbau

 

Der Coburger Entsorgungs- und Baubetrieb (CEB) lud letzte Woche seine Kollegen aus den benachbarten Behörden und Firmen die im Raum Coburg arbeiten ein und präsentierte ihnen den Umgang mit dem neuen Fugenmörtel tufftop.

Wie im vorliegenden Video zu sehen ist, lassen sich mit dem tufftop Produkt tadellose Verfugungen auf einfache Weise herstellen. Renovierungsarbeiten im Bereich des Straßenbaus lassen sich professionell durchführen.

Herr Valeri Specht vom CEB führte die Besucher durch die Innenstadt von Coburg, um ihnen einige abgeschlossene Arbeiten seines Teams zu zeigen, bei denen tuffset G zum Einsatz kam. Auch eine gescheiterte Verfugung wurde den Besuchern nicht vorenthalten, bei der durch mangelnde Kenntnisse seitens der Verarbeiter ein nicht mehr zu entfernender Zementschleier entstanden ist. Die meisten der Coburger Straßenreparaturen und Erneuerungen wurden mit Granit- oder Basaltpflaster durchgeführt. Eine der größten Herausforderungen war die Sanierung der Mauer, einer Straße mit sehr starkem Gefälle.

Die Straßen der Stadt Coburg sollen einer Generalsanierung unterzogen werden. In diesem Jahr wird der CEB mit den Arbeiten in der Großen Johannisgasse beginnen und sie werden auch in der historischen Straße “Theatergasse und Herrngasse” arbeiten, wo die Häuser seit dem Mittelalter bestehen.

CEB ist ganz besonders daran interessiert diese Projekte schnell und gründlich abzuwickeln.

Die tuffbau Produkte sind so erfolgreich im Umgang mit den Problemen der innerstädtischen Pflasterung, dass sie nun vom CEB für alle Reparaturen und neue Pflasterprojekte verwendet werden,wie auch aus den kürzlich hier veröffentlichten Berichten zu entnehmen ist.

- wie auch aus diesen kürzlich veröffentlichten Daten hier zu entnehmen ist.