Telefon +49 9171 8269696

Beaconsfield SuDS

westridge roller c3

Standort: Beaconsfield, Buckinghamshire, (GB)
Elemente: Naturstein “Italienischer Porphyr”
Verwendete Produkte: tuffgrit
Größe: 365 m²
Verkehrsbelastung: Fußgänger und leichter Verkehr
Haupt - Auftraggeber: Privat
Architekt: The Ethical Stone Company Ltd
Ausführende Firma: The Italian Porphyry Company
Fertiggestellt: 2014

 

Hintergrund
Die Baustelle, eine 365 m² große Zufahrt zu einer privaten Residenz in Beaconsfield, gelegen an der Spitze eines Hügels und einem Hang von 4% Gefälle (1:25), verursachte Probleme mit dem Ablauf von Regenwasser. Dies führte zu hohen finanziellen Aufwendung für die Entfernung der Verschlammung im Entwässerungssystems und auf den umliegenden Grünflächen.

Ziel war es, eine nachhaltige Lösung aus Naturstein zu implementieren, die Niederschläge besser bewältigt und auf der sich das Laufen und Parken einfacher und praktischer gestaltet.

Baustellen-Untersuchung
Eine Serie von Probebohrungen ergab, dass der Untergrund aus sandigem Lehm bestand, wofür sich ein durchlässiges Pflastersystem mit Typ B Teilinfiltration gut eignet (BS 7533-13:2009).

Konstruktion
Nach der Entfernung der 120 mm dicken Lage aus gebundenem Kies, wurde eine 70-90 mm Bettungslage mit Steintec tuffgrit aufgebracht. Darauf wurde die neue, porphyre Auffahrt verlegt. Zum Abschluss wurde Steintec tuffgrit in die Fugen eingearbeitet, woraufhin eine 350 kg schwere Rüttelplatte die Pflasterungen in zwei Durchgängen fixierte.

Ergebnis
Zusammenfassend war der Bau ein kostengünstiges Projekt, welches durch seine ineinander greifende, langlebige, ungebundene Struktur regem, schweren Verkehr standhält, während eine SuDS-kompatible (Nachhaltige Entwässerungssysteme) Wasserdurchlässigkeit garantiert ist.

Seit dem Verlegen dieser Konstruktion, konnte die Einleitung von Oberflächenwasser trotz schweren Regenfällen um ca. 80-90% reduziert werden. Wasser, welches nun das Abwassersystem erreicht, ist klar.